Klinisch: Prävention - Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)

Die SODICON GmbH versteht sich als Beratungsinstitution um Präventivarbeit zu leisten und ratsuchende Führungskräfte und MItarbeiter in Unternehmen zu beraten, bevor sich "eine kleine leichte negative Stimmung" zu einer krankheitswertigen Depression, oder eine "öfter mal starkes Herzklopfen" zu einer krankheitswertigen Angsterkrankung ggf. mit Panikanfällen weiterentwickelt und de arbeitnehmenden und dann Erkrankten sowie das arbeitgebende Unternehmen nicht nur finanziell belastet.

Wir bietet psycho-soziale Hilfe bei einer Vielzahl von privaten und beruflichen belastenden Situationen an. Diese findet in Form von Aufklärung. Beratung sowie Training statt. Unsere Mitarbeiter verfügen über eine fachspezifische Ausbildung und eine grosse berufliche Erfahrung in Konflikt- und Krisenberatung in sozial-psychologischen typischen Beratungsfeldern.

Hierbei kann in einem drei Stufenplan eine dauerhafte und beständige Gesundheitsprävention erreicht werden durch:

  • Allgemeiner Informationstransfer an die gesamte Belegschaft zum Thema Stresserkrankungen
  • Gruppenseminare für kleine bis mittelgrosse Gruppen zur Vermittlung von stressreduzierendem Verhalten
  • Telefonische und persönliche Einzelberatung zur Vertiefung und zur Anwendungsmotivation der vermittelten Inhalte

In vertraulichen Einzel- und/oder Gruppengesprächen wird Stressbewältigung- und Krisenberatung für ratsuchende Mitarbeiter angeboten, und dem angefragten Beratungs- und Informationswunsch des Mitarbeiter entsprechend, Inhalte aus dem verhaltenspsychologischen Bereich in Form z.B. des Problemlösungs-, Sozialfähigkeits-, Konfliktbewältigungs- oder Selbstsicherheitstraining umgesetzt.

 Sämtliche Verfahren sind angelehnt an klinischen Verfahren aus dem kognitiv-verhaltenstherapeutischen Ansatz heraus.